Ein komplexer Aufbau Die Evolution hat dazu beigetragen, dass sie atemberaubende Klänge vernehmen dürfen

Wenn wir über das Ohr reden, meinen wir zumeist nur das Außenohr, unser Sinnesorgan lässt sich jedoch in Außenohr; Mittelohr und Innenohr (Cochlea) unterteilen, welche jeweils ihren Beitrag zum einwandfreien Hören leisten.

Außenohr

♦  Das für uns täglich sichtbare Außenohr besteht aus der Ohrmuschel und dem äußeren Gehörgang. Dieser „Trichter“ sendet Schallwellen unseres Umfeldes an das Mittelohr.

♦  In seinem äusseren Drittel befinden sich die Ceruminaldrüsen. Diese produzieren das Ohrenschmalz, dessen Aufgabe es ist, das Ohr vor eindringenden Schmutzpartikeln zu schützen.

 

Mittelohr

♦  Im Mittelohr befindet sich mitunter die sogenannte „Ohrtrompete“, welche das Ohr mit dem Nasenrachenraum verbindet. Sie dient zum Beispiel der sekundären Atmung.

♦  Hinter dem Trommelfell sitzt eine Knöchelchenkette bestehend aus Hammer, Amboss und Steigbügel, sie sind die Verbindungsstelle von Mittelohr und Innenohr. Sie ist zuständig für die korrekte Weiterleitung des Schalls an die Hörschnecke (Cochlear).

Das menschliche Gehör

Stapes

Innenohr

♦  Das Innenohr sitzt im Schädelknochen. Hier sitzt auch das Gleichgewichtsorgan, welches jede Bewegung und Lageveränderung an das Gehirn weitergibt.

 

♦  In der Hörschnecke, auch „Cochlea“ genannt, befindet sich das eigentliche Hörorgan.

 

♦  Wie ein Mikrofon verstärkt sie die Signale und gibt sie über den Hörnerv an das Gehirn weiter.

 

♦  Bei der Cochlea handelt es sich um eine spiralförmig gewundene Röhre von ca. 32 mm Länge.

 

♦  Die Röhre wird durch zwei Membranen in drei «Schläuche» unterteilt, die mit zwei unterschiedlichen Flüssigkeiten gefüllt sind.

 

♦  Zwischen den beiden Flüssigkeiten besteht eine elektrische Spannung, welche die Wirkung einer Stromquelle entfaltet. Sie liefert die Energie, welche für die Reizaufnahme und Weiterleitung erforderlich ist.

Akustiker finden
Hörgeräte-Test
Noch Fragen?

Unverbindliche Höranalyse

umfassend und kompetent

Persönliche Beratung

transparent und individuell

Kostenloses Probetragen

sofortiges Hörerlebnis

25 € Wertgutschein

Bares Geld sparen